Startseite Aktuell 08.01.2017 Planübung
08.01.2017 Planübung

08.01.2017 Planübung  

Die sogenannte Planübung ist ein einfaches, aber sehr effektives Mittel der theoretischen Ausbildung. Was auf den ersten Blick wie das Spielen mit einer Modelleisenbahn aussieht, hat bei der FF Waldheim einen festen Platz im Ausbildungsplan in den Wintermonaten. Auch an der hessischen Landesfeuerwehrschule ist diese Ausbildungsmethode ein berühmt berüchtigter Bestandteil der Führungslehrgänge.

Hier soll die strukturierte Abarbeitung des sog. Führungsvorgangs erlernt und verinnerlicht werden. An der Planübungsplatte wird theoretisch die Abarbeitung eines Einsatzes durchgespielt, beginnend mit der richtigen Fahrzeugaufstellung, der Erkundung der Einsatzstelle bis hin zur Lagefeststellung, dem Entschluss und abschließend dem Einsatzbefehl. 

 

Am Abend des 08.02.17 versammelten sich die Aktiven um die wehreigenen Planübungsplatten und arbeiteten gemeinsam zwei Einsätze ab. Ziel war es nicht nur die Kenntnisse der Führungskräfte in der Anwendung des Führungsvorgangs aufzufrischen, sondern allen den Blick fürs Detail zu schärfen. Oft sind es die kleinen Dinge, die man gerne übersieht und die den Verlauf eines Einsatzes maßgeblich beeinflussen können. 

 

 

Text: M.Schwickert  FF Waldheim 

 

08.01.2017 Planübung   08.01.2017 Planübung

 
 

Letzter Einsatz

Marienstr.   23.11.2017 19:59   Feuer in Gebäude   mehr ...

Zufallsbild

Intern